|    So finden Sie uns in Facebook:   

 

Fritz Stahl ist Max-Fürst-Preisträger 2021


Mit der einstimmigen Entscheidung, unseren Altoberbürgermeister und unser Ehrenmitglied Fritz Stahl (Foto:Pültz) mit dem Max-Fürst-Preis 2021 auszuzeichnen, wollen wir die Verdienste, die sich Fritz Stahl in seiner Zeit als Oberbürgermeister, aber auch davor und danach für die Geschichtsforschung im Allgemeinen sowie für die Unterstützung des Historischen Vereins und das Heimathaus mit dem Stadtmuseum im Besonderen erworben hat, würdigen.
Er hatte nicht nur für diese Belange stets ein offenes Ohr, er hat sich dafür auch tatkräftig eingesetzt; außerdem hat er mit Vorträgen die Heimatforschung selbst betrieben. Ich denke nur an seine Vorträge über die Geschichte der evangelischen Kirche in Traunstein (2017), die Bombardierung der Stadt und das Ende des Krieges in Traunstein in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule, den er vor sechs Jahren bereits gehalten hatte und 2020 wieder in aktualisierter Form halten wollte; leider ist dieser den Corona-bedingten Beschränkungen zum Opfer gefallen, doch die Veranstalter hoffen, ihn baldmöglichst nachzuholen.

(siehe Rundschreiben Februar 2021)

Fitz Stahl

Wir freuen uns, wenn Sie Mitglied werden!

Der Mindestbeitrag pro Jahr beträgt 20,00 €. Gerne nehmen wir auch höhere Förderbeiträge an.
Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Formular entweder per Post oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu.

Beitrittsformular


Angebot einer kostenlosen Mitgliedschaft für Studenten

Der Historische Verein für den Chiemgau zu Traunstein e. V. bietet Studenten für fünf Jahre eine kostenlose Mitgliedschaft an, wodurch diese stets über die Aktivitäten des Vereins informiert werden, besonders über die von Oktober bis März regelmäßig einmal im Monat stattfindenden Vorträge. Zum Jahresschluss erhalten sie kostenfrei das höchst informative Jahrbuch, in dem viele heimatkundliche Beiträge – unter anderem auch von Max-Fürst-Jugendpreisträgern – sowie Informationen aus dem Vereinsleben veröffentlicht sind.

Wir haben bewusst den 5-Jahres-Zeitraum in unser Angebot aufgenommen, weil ein Studium in der Regel diese Zeit in Anspruch nimmt. Sollte das Studium länger dauern, werden Vorstand und Beirat über eine weitere kostenlose Mitgliedschaft bis zum Ende der  Ausbildung befinden. Danach können die Betroffenen immer noch entscheiden, ob sie diese Vorteile weiter nutzen und dem Historischen Verein treu bleiben wollen.

Falls Sie, was uns sehr freuen würde, unser Angebot annehmen, füllen Sie einfach unser Kontakt-oder Beitrittsformular aus oder melden sich bei uns per Post oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Zum Seitenanfang